TU Berlin

MINTgrün-Labore

Ein ganz besonderes Merkmal des Orientierungsstudiums MINTgrün sind die eigens dafür ins Leben gerufenen MINTgrün-Projektlabore. In diesen Laboren habt ihr die Möglichkeit die ansonsten eher theoretischen (insbesondere zu Studienbeginn) Inhalte des Studiums in die Praxis umzusetzen oder praktische Anwendungen derer kennenzulernen.
Und auch hier könnt ihr euch ganz nach euren Interessen zwischen den folgenden Laboren entscheiden:

Artefakte der Technik- und Wissenschaftsgeschichte

Kreativität und Technik

Mathematisch-naturwissenschaftliches Labor - Mathesis

Projektlabor Chemie

Robotik-Labor

Schwingungstechnisches Projekt (Achtung nur im WiSe!)

Stömungstechnisches Projekt

Umwelt-Labor

Wie Wissenschaft Wissen schafft. Verantwortlich handeln in Technik-und Naturwissenschaften.


Weitere Kurse, die wir als Labor anerkennen sind:
Physik-Labore,
Chemie-Labore,
das Energieseminar,
einige Projektwerkstätten wie zum Beispiel "Biotechnologie in der Klimahülle" und/oder
Elektronik im physikalischen Steuer- und Messprozess (!!!Achtung: nur im Wintersemester!!!).
Diese sind teilweise in bereits bestehende Module integriert und werden vor allem nicht nur im Rahmen von MINTgrün angeboten. Ihr findet Informationen zu diesen Laboren auf den Seiten zum Wintersemester unter "MINTgrün-Labore".

Zusätzlich bieten wir ein ergänzendes Mathe-Tutorium für MINTgrün an.

Zusatzinformationen / Extras

Förderung